Couchtische für spezielle Einrichtungsstile

12.07.2022 | von Kleinanzeigen

Ratgeber

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Der Sofatisch für deine Einrichtung
    1. 1.1Neuste Anzeigen in "Wohnzimmer"
    2. 1.2Wohnzimmertische für moderne Einrichtungsstile
    3. 1.3Sofatische im Landhaus- und Skandi-Stil
    4. 1.4Couchtische im Vintage-Look und antike Sofatische
    5. 1.5Wohnzimmertische inspiriert von fernen Ländern
  2. 2Fazit: Couchtische für besondere Einrichtungsstile

Du sehnst dich nach ein wenig Veränderung in deinen vier Wänden? Du würdest gerne einen anderen Einrichtungsstil ausprobieren? Bist du dir aber nicht sicher, wo du den Anfang machst? Couchtische kommen in verschiedenen Formen, Farben und Einrichtungsstilen. In der Regel nehmen sie im Wohnzimmer nicht viel Platz ein, setzen dennoch wichtige Akzente. Sprich: Ein Wohnzimmertisch ist der perfekte Start, einen neuen Stil auszuprobieren oder zwei Einrichtungsstile zu kombinieren.

Der Sofatisch für deine Einrichtung

Welche Rolle der Couchtisch in deinem Wohnzimmer einnimmt, hängt von deinem Lebensstil ab. Das Gute ist: Wohnzimmertische sind heutzutage super vielfältig, für alle Gewohnheiten und Einrichtungsstile ist etwas dabei. Du kannst ihn praktisch nutzen, beispielsweise durch Schubladen als Stauraum; er kann auch einfach mit oder ohne zusätzliche Dekoration zum Ambiente deiner Einrichtung beitragen. Ein Couchtisch ist so individuell, wie wir es sind.

Neueste Anzeigen in „Wohnzimmer

Jetzt Anzeige in „Wohnzimmer“ aufgeben

Anzeige aufgeben

Wohnzimmertische für moderne Einrichtungsstile

Entscheidest du dich für einen modernen Einrichtungsstil, siehst du dich häufig vor der Frage, ob Hochglanz oder ein mattes Finish deine Möbel ziert. Beide Varianten sehen edel aus. Für welche du dich letztlich entscheidest, ist deinem Geschmack überlassen. Unser Tipp: Schätzt du einen geringeren Pflegeaufwand, konzentriere dich auf matte Oberflächen.

Egal ob ein runder, eckiger oder quadratischer Couchtisch gewünscht ist, in modernen Einrichtungen sind alle Formen gerne gesehen. Sie setzten auf Materialien wie Glas, Kunststoff und Metall; gerne auch in Kombination mit Holzdekoren. Aktuell sind Sofatische im Industriedesign sehr beliebt. Dieses zieht seine Inspiration von Lager- und Fabrikhallen. Metallelemente und unbearbeitetes Naturholz geben dem Storage-Look ihren Charme. Dunkle Töne wie Grau, Schwarz oder Dunkelbraun dominieren die Einrichtung, ohne dabei einschüchternd zu wirken. Im Industrial Style findest du auch viele besondere Designs. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Couchtisch als Truhe oder mit einem Couchtisch, der auf Rädern aus schwarzem Metall steht? Mit einer Tischplatte aus Wildeiche oder Mango-Holz rundest du den Look ab.

Sofatische im Landhaus- und Skandi-Stil

Ein weiterer Einrichtungsstil, der wieder an Beliebtheit gewinnt, ist der Landhausstil. Anders als das Industriedesign, legt der Landhausstil Wert auf helle, teils weiß lackierte Hölzer und Dekore. Der Landhausstil lässt sich gut mit skandinavischen Designs kombinieren. Inspiriert von Einrichtungen skandinavischer Länder, legt man hier Wert auf einen natürlichen Look.

Skandinavisches Design benutzt ebenfalls helle Hölzer im unbehandelten Look. Fichte und Birke sind im Nordic Design nicht wegzudenken. Du wünschst dir ein schwedisches Design im Wohnzimmer? Wie wäre es mit einem Sofatisch-Set mit weißen Holzplatten und Tischbeinen aus Fichtenholz? Nordisches Design bedeutet schlichte Einrichtungstücke, die Platz für ausgefallene Accessoires machen. Welches Holz eignet sich am besten für Couchtische?

Couchtische im Vintage-Look und antike Sofatische

Als Vintage bezeichnen wir den Stil von Möbeln, die zwischen den 1920er und 1980er Jahren hergestellt wurden. Vor allem Couchtische aus den 50er und 70er Jahren werden wieder beliebter, diese Jahrzehnte waren prägend für Couchtische in Nierenform. Der Vintage Look ist so beliebt, dass viele neue Möbel an die Stile angelehnt sind und versuchen den Retro-Charme der Originale aufrechtzuerhalten.

Barock- und Jugendstil drücken sich durch geschwungene Formen aus. Bei den prunkvollen Möbeln findest du viel Gold und florale Muster verarbeitet. Couchtische sehen wuchtig und massiv aus und werden durch ihre besonderen Muster schnell zum Blickfang in deinem Wohnzimmer.

Der Kolonialstil wurde durch viele exotische Einflüsse geprägt. Deswegen findest du bei Möbeln aus dieser Zeit viele verschiedene Muster verarbeitet, die von unterschiedlichen Ländern und Kontinenten geprägt wurden. Diese Einrichtungsart setzt auf die Verwendung edler und dunkler Hölzer, wie Teak oder Mahagoni.

Wohnzimmertische inspiriert von fernen Ländern

Wir nehmen die Stile anderer Länder gerne als Inspiration, wenn es um unsere Einrichtung geht. Immerhin spiegelt sie ihre Kultur wider, die wir so schätzen. Materialien wie Messing, Silber und Edelhölzer, sowie Ornamente, Intarsien und Mosaik prägen den orientalischen Stil. Mit einem Couchtisch im orientalischen Stil stellst du dir einen richtigen Eye-Catcher ins Wohnzimmer, der täglich für einen Wow-Effekt sorgt.

Kirschblüten, sanfte Hölzer und bewusst gesetzte Akzente - das verbinden wir mit dem japanischen Einrichtungsstil. Japanische Einrichtung sucht die Nähe zur Natur, Möbel aus Holz und Pflanzen als Dekoration sind hier von großer Bedeutung. Ein Couchtisch im japanischen Stil besitzt wenige Muster und Verzierungen. Er zeichnet sich durch seine Form aus. Anders als wir es kennen, ist dieser niedriger gebaut. Um den Look abzurunden, wird er mit Tischläufern aus feinen Stoffen und dezenten Blumen in einfachen Vasen dekoriert.

Fazit: Couchtische für besondere Einrichtungsstile

  • Einrichtung ist so vielfältig wie jeder von uns
  • Couchtische der verschiedenen Stile punkten durch verschiedene Eigenschaften
  • Bei uns findest du eine breitgefächerte Auswahl an Wohnzimmertischen aller Stile, darunter einzigartige, gebrauchte und günstige Stücke