Circular Economy Studie: So nachhaltig ist Deutschland

Zwischen Wunsch und Realität: Hürden für nachhaltiges Leben

Fast jeder hat sich schon einmal dabei ertappt: Eigentlich ist der Wille da, nachhaltiger zu leben. Aber dann wird es doch die Flugreise statt der Bahnfahrt oder das Schnitzel statt der Gemüsepfanne. Für dieses Phänomen gibt es einen Fachbegriff: Attitude Behavior Gap. Es beschreibt die Diskrepanz zwischen der Einstellung der Verbraucherinnen und Verbraucher zu einem Thema – und deren tatsächlichem Verhalten.

Das Thema Nachhaltigkeit is komplex und nicht mal eben so erklärt. Warum entscheiden sich Menschen zu für eine nachhaltige Alternative? Wer oder was motiviert sie dabei? Und warum fällt die Entscheidung am Ende doch so schwer?

Circular Economy bei Kleinanzeigen

In einer groß angelegten Umfrage hat Kleinanzeigen Antworten auf diese und weitere drängende Fragen gesucht.

„Wir wollen verstehen, wie nachhaltig die Menschen eingestellt sind, worauf sie Wert legen, aber auch, was ihnen schwerfällt”, sagt Paul Heimann, CEO von Kleinanzeigen (Foto). „Denn Kleinanzeigen soll den Menschen eine einfache, günstige und vor allem nachhaltige Alternative zum Neukauf bieten.”

Interaktive Karte

Wo in Deutschland sind die Menschen am nachhaltigsten? Finde es heraus.

Wähle auf der Karte ein Bundesland (oder ganz Deutschland) aus und schau dir an, wie die Menschen dort zu Nachhaltigkeit stehen, was sie motiviert, welche Intiativen sie unterstützen und vieles mehr. Du kannst jeder Zeit zur Gesamtansicht zurückkehren und die Karte weiter erkunden.

Mit wissenschaftlicher Begleitung vom