So verkaufst du gebrauchte PS4-Spiele am besten

12.06.2023 | von Kleinanzeigen

Verkaufen

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Wo kann ich am besten gebrauchte PS4-Spiele verkaufen?
  2. 2Wie viel ist ein gebrauchtes PS4-Spiel noch wert?
  3. 3Wert gebrauchter PS4-Spiele ermitteln
  4. 4PS4-Spiele: Wert- und Preisliste bekannter Games
  5. 5Digitale Spiele verkaufen: Darf man das?
  6. 6Fazit

Wenn du eine PS4 besitzt, hast du wahrscheinlich viele Spiele, die du bereits durchgespielt hast und die nur noch im Regal herumliegen. Warum also nicht die gebrauchten PS4-Spiele verkaufen und etwas Geld zurückbekommen? Das Verkaufen von gebrauchten Spielen ist eine großartige Möglichkeit, Platz zu schaffen und gleichzeitig etwas zu verdienen.

Aber wo kannst du am besten gebrauchte PS4-Spiele verkaufen? Wer kauft überhaupt gebrauchte PS4-Spiele? Und wie viel ist ein gebrauchtes PS4-Spiel noch wert? In diesem Artikel erhältst du Antworten auf diese drängenden Fragen und zudem nützliche Tipps. Egal, ob du nur ein Spiel oder eine ganze Sammlung verkaufen möchtest – wir haben die Informationen, die du brauchst, um das meiste aus deinem Verkauf herauszuholen.

Wo kann ich am besten gebrauchte PS4-Spiele verkaufen?

Grundsätzlich hast du zwei Möglichkeiten, um deine Spiele für die Playstation 4 zu verkaufen: Bei Spielehändlern, die sie dann weiter vertreiben, oder direkt an den nächsten Nutzer. Wenn du den Verkauf selbst in die Hand nehmen möchtest, kannst du es entweder online oder bei einer Verkaufsveranstaltung tun, unter anderem einem Flohmarkt. Schauen wir uns mal die Optionen und ihre Vor- und Nachteile an.

PS4-Spiele beim Händler verkaufen

Viele Spielehändler bieten auch den Ankauf von gebrauchten PS4-Spielen an. Allerdings solltest du vor dem Verkauf immer darauf achten, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Nur so kannst du sichergehen, dass das Geld auch bei dir ankommt.


Vor- und Nachteile von Händlern

Der Vorteil der Händler gegenüber dem direkten Online-Verkauf ist, dass du keine Fotos machen, Beschreibungen erstellen und Preise berechnen musst. Bei vielen Händlern reicht es, wenn du den Barcode einscannst oder die ISBN-Nummer eingibst und ein paar Angaben zum Zustand des PS4-Spiels machst. Daraufhin wird dir automatisch ein Angebot gemacht. Außerdem bekommst du garantiert dein Geld, wenn der Händler zusagt, dir deine Spiele abzukaufen. Und wenn du mehrere Spiele auf einmal verkaufst, übernimmt er ab einem gewissen Verkaufswert sogar die Versandkosten.
Der Nachteil ist, dass nicht jeder Händler jedes Spiel kaufen möchte. Wenn das jeweilige Spiel nicht in perfektem Zustand ist – z. B. kleine Kratzer aufweist oder die Bedienungsanleitung fehlt – kann es sein, dass es gar nicht angenommen wird (selbst wenn du vorher ein Angebot bekommen hast). Auch wenn der Händler genügend Exemplare von dem Spiel auf Lager hat, ist es möglich, dass er dir absagt. Zudem bieten verschiedene Händler unterschiedliche Preise, also musst du dein Spiel meistens auf mehreren Portalen anbieten, um zu sehen, wo du am meisten abstauben kannst.


Playstation 4-Spiele selbst online verkaufen

Du kannst deine gebrauchten Playstation 4-Spiele natürlich auch selbst online stellen, damit sich potenzielle Käufer bei dir melden. Solche Möglichkeiten bieten dir verschiedene Verkaufsportale.


Vor- und Nachteile von Online-Verkaufsportalen

Der Verkauf über Online-Verkaufsportale ist schnell und einfach abgewickelt. Du machst einfach ein paar Fotos von den PS4-Spielen, die du verkaufen möchtest, verfasst eine kurze Beschreibung und lädst beides hoch. Das ganze Prozedere dauert in der Regel nicht länger als 5 Minuten pro Spiel. Ein weiterer Vorteil: Wenn du selbst verkaufst, bestimmst du auch selbst. Welchen Preis verlangst du für deine Spiele, welche Zahlungsmethode ist dir am liebsten, auf welchem Wege bekommt der Käufer die Spiele – all das hängt nur von dir ab.
Aber auch Online-Verkaufsportale haben ihre Nachteile. Vor allem kann es sein, dass niemand die gebrauchten Playstation 4-Spiele zu deinem Wunschpreis kaufen möchtest. Dann musst du dir überlegen, ob du mit dem Preis heruntergehst oder die Spiele doch lieber behältst. Möglich ist auch, dass ein Käufer, mit dem du dir schon einig warst, noch im letzten Moment absagt oder einfach nicht zum vereinbarten Übergabetermin kommt. Darauf haben Online-Verkaufsportale leider keinen Einfluss.

Nicht immer kannst du die Spiele persönlich übergeben. Manchmal ist der Käufer so weit weg, dass du sie ihm per Post schicken musst. In solchen Fällen kann es sein, dass die Überweisung für die Spiele nicht bei dir ankommt. Um dieser Art von Betrug vorzubeugen, hat Kleinanzeigen die Funktion „Sicher bezahlen“ eingeführt. Somit bekommst du dein Geld spätestens 14 Tage nachdem der Käufer die Spiele erhalten hat. Mehr Informationen zu „Sicher bezahlen“ findest du in unserem Magazin.


PS4-Spiele auf dem Flohmarkt verkaufen

Wer es ganz auf die altmodische Art machen möchte, kann seine alten PS4-Spiele auch auf dem Flohmarkt verkaufen. Das Problem ist, dass sich auf Flohmärkten selten die richtige Klientel findet; Käufer suchen Unterhaltungselektronik heutzutage eher online oder in Fachmärkten. Außerdem musst du bei Flohmärkten eine feste Standgebühr bezahlen, ohne zu wissen, ob du an dem Tag überhaupt etwas verkaufen wirst. Es kann sich also schnell als Minusgeschäft entpuppen.
Lass auch den Einfluss des Wetters auf die Spiele nicht außer Acht. Wenn du Pech hast und es regnet oder es hagelt sogar, könnten die Spiele Schäden davontragen, die ihren Wert mindern. Aber selbst Sonnenschein geht nicht spurlos an PS4-Spielen vorbei: Die Verpackungen könnten verblassen und die ganze Ware minderwertig aussehen lassen.


Neueste Anzeigen in „Videospiele

Jetzt Anzeige in „Videospiele“ aufgeben

Anzeige aufgeben

Wie viel ist ein gebrauchtes PS4-Spiel noch wert?

Wie viel dein gebrauchtes Playstation 4-Spiel noch wert ist, hängt zum großen Teil von seinem Zustand ab. Wenn die Disc und die Verpackung perfekt erhalten sind und darüber hinaus auch die Spielanleitung beiliegt, kannst du mit einem guten Preis rechnen. Jeder Mangel (Kratzer auf der Disc, fehlendes Cover usw.) mindert den Wert des Spiels.

Auch die Beliebtheit des Spiels ist von Bedeutung. PS4-Spiele, die sich allgemein gut verkaufen, wie z. B. FIFA oder Call of Duty, erzielen meistens höhere Verkaufspreise als solche, die nur von einer kleinen Fan-Community gespielt werden. Manchmal ist es aber auch von Nachteil, wenn das Spiel zu oft zum Weiterverkauf angeboten wird. Die Nachfrage ist dann nicht mehr ganz so groß und die Preise sinken. Ein Ass im Ärmel hast du, wenn du ein besonders seltenes Spiel besitzt, wie z. B. Shadow Warrior 2 Collector’s Edition oder Absolver, die jeweils nur in wenigen Tausend Exemplaren herausgegeben wurden. Diese lassen deine Kasse ordentlich klingeln.<

Wert gebrauchter PS4-Spiele ermitteln

Es gibt mehrere Faktoren, die den Wert eines gebrauchten PS4-Spiels beeinflussen können. Hier sind einige Punkte, die bei der Ermittlung des Wertes eine Rolle spielen:

  • Beliebtheit des Spiels
  • Alter des Spiels
  • Zustand des Spiels (wie neuwertig ist das Spiel?)
  • Vorhandensein von Originalverpackung, Anleitung und anderen Extras
  • Aktueller Verkaufspreis auf Online-Marktplätzen oder bei Einzelhändlern
  • Seltenheit des Spiels oder besondere Editionen

Wenn du diese Faktoren berücksichtigst, kannst du eine realistische Vorstellung vom Wert deiner alten Spiele bekommen. Um zu ermitteln, wie viel genau deine alten PS4-Spiele noch wert sind, vergleiche am besten die Preise für diese Spiele bei verschiedenen Online-Verkaufsportalen und Spielehändlern. Einen ersten Orientierungspunkt hierzu geben wir dir im folgenden Absatz.

PS4-Spiele: Wert- und Preisliste bekannter Games

Hier ist eine Liste mit Durchschnittspreisen für gebrauchte Versionen einiger beliebter PS4-Spiele:

  1. The Last of Us: 10–20 €
  2. Horizon Zero Dawn: 15–25 €
  3. Uncharted 4: A Thief’s End: 10–20 €
  4. God of War: 20–30 €
  5. Bloodborne: 10–20 €
  6. Persona 5: 25–35 €
  7. Spider-Man: 20–30 €
  8. Resident Evil 2: 20–30 €
  9. Death Stranding: 20–30 €
  10. Grand Theft Auto V: 15–25 €

Und welche PS4-Spiele sind viel wert? Fünf der wertvollsten gebrauchten PS4-Spiele auf dem Markt und ihr durchschnittlicher Wert sind:


  • Demon’s Souls: 40–60 €
  • Persona 5 Royal: 40–60 €
  • The Last of Us Part II: 30–50 €
  • Final Fantasy VII Remake: 30–50 €
  • Nier: Automata: 30–50 €

Bitte beachte, dass die tatsächlichen Preise der Spiele variieren können und unter anderem davon abhängen, in welchem Zustand sich das Spiel befindet und ob es sich um eine besondere Edition handelt oder nicht.

Digitale Spiele verkaufen: Darf man das?

Prinzipiell gibt es die Möglichkeit, digitale Spiele zu verkaufen. Allerdings erlaubt die Firma Sony den Verkauf digitaler Spiele ausdrücklich nicht. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen versucht Sony auf diese Weise, Piraterie und den Verkauf gefälschter Spiele zu bekämpfen. Eine andere Erklärung könnte sein, dass Sony die Gewinne aus dem Verkauf digitaler Spiele maximieren möchte, indem sichergestellt wird, dass die Verbraucher die Spiele nur einmal kaufen.

Wenn du digitale Spiele über Steam oder andere Plattformen kaufst, erhältst du oft einen sogenannten Steam-Key. Dieser kann genutzt werden, um das Spiel herunterzuladen und zu installieren. Steam-Keys können auf Online-Marktplätzen oder in Foren verkauft werden, solange sie nicht gegen die Nutzungsbedingungen von Steam verstoßen.

Eine andere Möglichkeit, digitale Spiele zu verkaufen, besteht darin, das gesamte Konto mit den Spielen zu verkaufen. Dies ist jedoch riskant, da es gegen die Nutzungsbedingungen vieler Plattformen verstößt und das Konto gesperrt werden kann.

Es gibt auch Plattformen wie GOG, die digitale Spiele zum Verkauf anbieten. Diese Plattformen erlauben es den Nutzern, Spiele zu kaufen und dann wieder zu verkaufen, solange sie sich an die Nutzungsbedingungen halten.

Fazit

Deine gebrauchten Spiele für die Playstation 4 kannst du am einfachsten online verkaufen. Dabei bieten dir Online-Verkaufsportale wie Kleinanzeigen mehr Freiheit als z. B. Händler. Auf jeden Fall besserst du mit einem Verkauf deiner gebrauchten PS4-Spiele dein Budget ein wenig auf und kannst dir davon neue Spiele kaufen – oder gar eine neue Konsole? Auch diese musst du nicht neu kaufen, sondern kannst sie mitunter sehr viel günstiger gebraucht erstehen. Mehr Informationen und praktische Tipps zu dem Kauf gebrauchter Konsolen findest du in unserem Magazin.

Falls du selbst auf der Suche nach neuen Spielen für deine Playstation 4 bist, zeigen wir dir in unserem Guide, wo und wie du am günstigsten PS4-Spiele kaufen kannst. Oder du möchtest wissen, wo du die besten PS4-Controller günstig bekommst?Dann findest du bei uns alle wichtigen Informationen.

Nach oben