Weimar Porzellan Wert ermitteln: Tipps für Kauf & Verkauf

26.07.2023 | von Kleinanzeigen

Ratgeber

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Kurze Geschichte der Weimar Porzellanmanufaktur
  2. 2Wie viel ist Weimar Porzellan wert?
  3. 3Wie ermittelt man den Wert von Weimar Porzellan?
  4. 4Die 10 wertvollsten Weimar Porzellane
  5. 5Fazit

Wenn du altes Porzellan zu Hause oder bei deiner Oma auf dem Dachboden entdeckt hast, fragst du dich vielleicht: Wie bestimme ich den Wert von Porzellan? Oder auch – ist jedes Porzellan wertvoll oder nur bestimmte Stücke? So viel vorab: Porzellan von bekannten Porzellanmanufakturen, wie zum Beispiel der Weimar Porzellanmanufaktur, steht bei Sammlern hoch im Kurs. Dabei hat jede Porzellan-Marke ihre ganz eigenen Merkmale und Besonderheiten. In unserem Leitfaden geben wir dir wertvolle Tipps, wie du recht leicht herausfinden kannst, was Weimar Porzellan wert ist.

Kurze Geschichte der Weimar Porzellanmanufaktur

Was ist die Geschichte der Porzellanmanufaktur Weimar und wie beeinflusst sie den Wert des Porzellans? Die renommierte Weimar Porzellanmanufaktur hat eine reiche Geschichte, die das Interesse und den Wert ihres Porzellans für Sammler erklärt. Sie reicht bis ins Jahr 1790 zurück, als die Manufaktur in Weimar, Deutschland, gegründet wurde.

Das Porzellan der Weimar Manufaktur zeichnet sich durch feine Handwerkskunst und die hohe Qualität der Materialien aus. Häufige Designmerkmale von Weimar Porzellan sind elegante Formen, zarte Verzierungen und detailreiche Malereien, die dem Porzellan eine zeitlose Schönheit und raffinierte Eleganz verleihen. Die kunstvollen Dekore des Weimar Porzellans wurden von Künstlern handgemalt. Jedes Stück ist ein Unikat und spiegelt die handwerkliche Expertise und Kunstfertigkeit der Manufaktur wider. Bis 2018 produzierte die Weimar Porzellanmanufaktur und führte die handwerkliche Tradition fort. Heute ist die Fertigung eingestellt.

Weimar Porzellan hat sich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Sammlerobjekt entwickelt. Die Kombination aus historischer Bedeutung, handwerklicher Exzellenz und ästhetischem Reiz hat dazu geführt, dass sich Sammler aus der ganzen Welt für Weimar Porzellan interessieren. Deutschland ist aufgrund seiner engen Verbindung zur Geschichte der Manufaktur ein wichtiger Markt. Weiterhin erfreut sich das Porzellan in den Vereinigten Staaten, in Großbritannien und anderen europäischen Ländern großer Beliebtheit.

Was sagen Porzellan-Stempel aus?

Die verschiedenen Porzellanmanufakturen, auch Weimar, kennzeichnen die Stücke aus ihrem Haus mit einem Stempel oder einer Markierung, die meist auf der Unterseite, dem Boden, zu finden ist. Wichtig zu wissen ist, dass authentische Stempel oder Markierung unter der Glasur liegen, sie sollten in der Regel also nicht erhaben und tastbar sein. Da diese Kennzeichnungen im Laufe der Zeit verändert wurden, lassen sie eine recht genaue Epochenzuordnung und auch Herkunftsbestimmung des Porzellans zu. Manchmal sind neben Manufaktur-Logos auch Nummern zu sehen, die auf eine bestimmte Stückzahl oder die Zuordnung zu einer Serie hindeuten.
Auch Symbole oder Buchstaben sind als Kennzeichnung auf Bodenmarken geläufig. So steht beispielsweise „D.R.G.M.“ seit 1891 für „Deutsches Reich Gebrauchsmuster“. Ab 1894 (genauer ab dem 12. Mai des Jahres), als ein Gesetz zum Schutz der Markenzeichen in Kraft trat, kann auch ein „ges. gesch.“ für „gesetzlich geschützt“ zu sehen sein.


Wie viel ist Weimar Porzellan wert?

Welche Faktoren beeinflussen den Wert von Porzellan? Der Wert von Weimar Porzellan kann je nach Marktbedingungen, Nachfrage und individuellen Präferenzen der Sammler variieren. In der Regel bestimmt eine Kombination aus Materialien, Alter, Design, Zustand, Seltenheit und Beliebtheit den Wert des Weimar Porzellans.

Materialien und Herstellungsverfahren

Weimar Porzellan wird aus feinem Porzellan und qualitativ hochwertigen Glasuren hergestellt. Die erstklassigen Materialien und die sorgfältige Verarbeitung tragen zum Wert des Porzellans bei.


Alter und Herkunft

Das Alter und die Herkunft eines Weimar-Stücks können seinen Wert erheblich beeinflussen. Frühe Stücke aus vergangenen Epochen oder seltene Porzellanwaren aus bestimmten Produktionsjahren können begehrter und damit wertvoller sein.


Design und Seltenheit

Auch das Design spielt eine wichtige Rolle bei der Wertbestimmung von Weimar Porzellan. Besondere Designmerkmale, einzigartige Muster oder limitierte Editionen können den Wert erhöhen. Seltenheit, insbesondere bei älteren Stücken oder bestimmten Serien, spielen ebenfalls eine Rolle. In Weimar Porzellan-Katalogen kannst du wichtige Hinweise finden, die dir Aufschluss geben, ob das Design deines Weimar Porzellans gesucht ist. Hier findest du auch heraus, wie selten bestimmte Stücke sind.


Zustand und Authentizität

Wie kann ich feststellen, ob mein Porzellan authentisch ist? Die Authentizität des Porzellans, vornehmlich bei antiken oder limitierten Stücken, spielt eine große Rolle. Der Stempel oder die Bodenmarke geben dir Hinweise darauf. Bei sehr kostbaren Stücken solltest du überlegen, den Rat eines Experten einzuholen, um die Echtheit überprüfen zu lassen. Ebenso ist der Erhaltungszustand von Weimar Porzellan ein entscheidender Faktor für den Wert. Porzellan in einwandfreiem Zustand, ohne Risse, Chips oder Abnutzungsspuren, ist wertvoller.


Beliebtheit und Seltenheit

Die Beliebtheit eines bestimmten Weimar-Dekors oder einer bestimmten Serie kann den Wert beeinflussen. Stücke, die bei Sammlern besonders gefragt sind, können einen höheren Marktwert haben. Auch die Seltenheit, bedingt durch begrenzte Produktion oder das Einstellen von Serien, kann den Wert zusätzlich steigern.


Produktionsfehler oder Fehler im Dekor (sofern vorhanden)

In einigen Fällen können Produktionsfehler oder Fehler im Dekor den Wert eines Weimar-Stücks erhöhen. Diese machen ein Stück einzigartig, was bei Sammlern ein sehr begehrtes Merkmal sein kann.

Wie ermittelt man den Wert von Weimar Porzellan?

Wenn du den Wert deines Weimar Porzellans ermitteln möchtest, helfen dir die folgenden Schritte:

  • Beginne damit, das Herstellerzeichen auf dem Porzellan zu überprüfen. Weimar Porzellan hat verschiedene Markierungen und Stempel, die Informationen über das Alter und die Herkunft des Stücks liefern können. Recherchiere im Internet, in Katalogen oder Fachbüchern, um mehr über die verschiedenen Markierungen und deren Bedeutung zu erfahren.
  • Versuche, das Muster und Design des Porzellans zu identifizieren. Weimar hat im Laufe der Jahre eine Vielzahl von Mustern und Serien produziert. Überprüfe Kataloge, Onlineforen oder Bücher über Weimar Porzellan, um Informationen über die verschiedenen Muster, deren Seltenheit und Beliebtheit zu erhalten.
  • Bewerte den Zustand des Porzellans. Achte auf Risse, Chips, Abnutzungsspuren oder Reparaturen. Porzellan in gutem Zustand ist in der Regel wertvoller. Beachte auch, dass selbst kleine Mängel den Wert eines seltenen Stücks mindern können.
  • Recherchiere bei Kleinanzeigen, in Katalogenoder in spezialisierten Porzellanforen nach vergleichbaren Verkaufsdaten. Suche nach ähnlichen Weimar-Stücken, die kürzlich verkauft wurden, um einen Eindruck von den aktuellen Marktpreisen zu erhalten.
  • Es gibt einige Porzellan-Kataloge, die aktuelle Preisinformationen oder Schätzungen für Weimar Porzellan anbieten. Vergleiche solche Kataloge, um einen groben Richtwert für den Wert deines Porzellans zu erhalten. Beachte jedoch, dass die tatsächlichen Verkaufspreise je nach Zustand und Nachfrage variieren können.
  • Wenn du eine genaue Wertermittlung wünschst, kann es ratsam sein, eine professionelle Bewertung oder Schätzung von einem erfahrenen Porzellanexperten oder einem Auktionshaus einzuholen. Diese Experten haben das Wissen und die Erfahrung, um den Wert deines Weimar Porzellans genau zu bestimmen. In der Regel ist dies jedoch mit Kosten verbunden.

Neueste Anzeigen in „Küche & Esszimmer

Jetzt Anzeige in „Küche & Esszimmer“ aufgeben

Anzeige aufgeben

Die 10 wertvollsten Weimar Porzellane

Vielleicht hast du viele Weimar Sammeltassen in deiner Vitrine stehen und nutzt sie nicht? Oder du entdeckst ein Set mit Weimar Mokka-Tassen bei Kleinanzeigen, das ganz toll zu deinen Kuchentellern passt? Wir haben hier die Preise für ein paar ausgewählte Stücke Weimar Porzellans für dich gelistet, an denen du dich orientieren kannst:

  1. Was ist Weimar PorzellanIlse“ wert? Zum Beispiel: alte Porzellanschale, ca. 25 Euro
  2. Was ist Weimar Porzellan „Made in GDRwert? Zum Beispiel: Weimar Porzellanteller, hergestellt in der DDR 1949–1980, ca. 30 Euro
  3. Was sind Weimar Porzellantassen aus alten Serien wert? Zum Beispiel: elegante Kaffeetasse aus Porzellan von Weimar, Fassungsvermögen 100 ml, ca. 40 Euro
  4. Was ist echtes Weimarer Kobalt aus Porzellan wert? Zum Beispiel: signierte Kaffeetasse und Untertasse „Weimar echt Kobalt“ antikes Vintage-Porzellan hergestellt in Deutschland, ca. 60 Euro
  5. Was ist Weimar Porzellan „Katharina“ wert? Zum Beispiel: Weimar Katharina Demitasse für Espresso mit Untertasse, ca. 65 Euro
  6. Beispielhafte Weimar Porzellanpreise für Figuren: Barocke Dame, handbemalt, ca. 75 Euro
  7. Anderes Porzellan von Weimar, alt: Sammelfigur mit „Tüll“ aus Porzellan, ca. 90 Euro
  8. Art Déco Porzellanteller C. & E. Carstens Blankenhain, Weimar Porzellan „Jutta“, blau, mit Golddekor auf dekorativer Platte, ca. 125 Euro
  9. Eine große, luxuriöse Servierplatte von Weimar Porzellan ist ca. 145 Euro wert
  10. Was ist Weimar Porzellan „Katharina 20003wert? Zum Beispiel: Mokkaservice für sechs Personen, ca. 400 Euro
  11. Was sind Weimar Porzellanpreise für ein ganzes Service? Zum Beispiel: 31-teiliges Weimar „Katharina“ Service für Tee oder Kaffee für neun Personen, weiß, mit Goldrand, ca. 560 Euro

Fazit

Du siehst, mit unseren Tipps ist es recht einfach, ein Gefühl dafür zu bekommen, was dein Weimar Porzellan wert ist. Du möchtest wissen, was der beste Weg ist, um Porzellan zu verkaufen und welche Fehler du beim Handel mit Porzellan vermeiden solltest? Dann schau bei unseren anderen Artikeln zu dem Thema vorbei und finde heraus, wie du den Porzellanwert ermitteln kannst. Dieser Beitrag befasst sich markenübergreifend damit, was altes Porzellan wert ist. Lies doch gleich mal rein.

Nach oben