Was ist eine sichere E-Mail-Adresse?

  • Richte dein E-Mail-Postfach bei einem seriösen und sicheren E-Mail-Provider ein.
  • Nutze bitte dabei möglichst keine Kombination aus deinem Vor- und Nachnamen und Geburtsdaten.
  • Richte beim E-Mail-Provider eine Sicherheitsabfrage ein, um, im Falle eines unbefugten Zugriffs, wieder darauf zugreifen zu können.
  • Zum Schutz des E-Mail-Postfachs hinterlege dort, wenn möglich, auch eine Mobilfunknummer zur Bestätigung wichtiger Aktivitäten.


Anforderungen an einen E-Mail-Provider sollten sein:

  • Verschlüsselung aller Transportkanäle (IMAPS, SMTPS, HTTPS, etc.)
  • Beachtung von Datenschutzrichtlinien
  • Schutz deiner Privatsphäre (Nutzung deiner Daten für Werbezwecke etc.)
  • Schutz vor Spam, Phishing, Trojanern (Techniken immer auf dem aktuellsten Stand)

Welcher ist der sicherste E-Mail Provider?

Finde alle Antworten aus der Kategorie – Sicherheitshinweise.

Nach oben